Der Verein

Der Südtiroler Volksmusikkreis ...

... ist ein uneigennütziger ehrenamtlicher Verein. Er zählt ca. 700 eingeschriebene Mitglieder. Mit Ausnahme einer Halbtagesbürokraft und einem freien Mitarbeiter arbeiten alle Funktionäre ehrenamtlich.

Der Südtiroler Volksmusikkreis wurde 1981 von Dr. Sepp Mulser ins Leben gerufen und mit Begeisterung und selbstlosem Einsatz 27 Jahre lang geleitet. Seit der Jahreshauptversammlung 2014 steht Gernot Niederfriniger dem Verein als Obmann vor.  Eine detaillierte Chronik finden Sie hier:  >>GESCHICHTE<<

In zahlreichen Seminaren, Sing- und Musizierwochen, Musikanten- und Sängertreffen und durch die Förderung unterschiedlichster Initiativen unserer Mitglieder und Mitgliedsgruppen wird in den verschiedenen Landesteilen die überlieferte Art des Volksliedgutes gepflegt und tradiert.

Unsere Anliegen und Ziele ...

... sind die Pflege und Verbreitung der bodenständigen, landschafts- und talschaftsgebundenen musikalischen Volkskultur in allen ihren Ausdrucksformen wie Musik, Lied und Tanz, Erforschung und Sammlung von überliefertem Lied- und Musiziergut, sowie deren Publikation.

Ein ganz besonderes Anliegen ist es uns, die Freude am Singen, Tanzen und Musizieren in der Jugend zu fördern.

Der Verein bietet Hilfe und Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Liedern und Musikstücken, nach Instrumenten und Volksmusikgruppen sowie bei volksmusikalischen Veranstaltungen.


(c) Georg Oberhöller Foto: Georg Oberhöller